Die praktische Arbeit unseres Vereins konzentriert sich auf die Verfolgung von Tierquälereien, mangelhaften Tierhaltungen oder Tieren, die in Not geraten sind und menschlicher Hilfe bedürfen.

Darum helfen wir 

 * In Not geratenen Tieren

- auch Wildtieren, wie Mader, Igel, Wildvögel 

 * Wir nehmen entlaufene oder ausgesetzte Tiere auf, verwahren sie, gewähren ihnen tierärztliche Betreuung und vermitteln sie wieder nach Hause oder an neue Tierhalter.

 * Verfolgen und klären Tierquälereien auf.

 * Informieren zur Verhinderung von Verstößen gegen die zum Schutz von Tieren erlassenen Rechtsvorschriften über die art- und tierschutzgerechte Haltung und Ernährung von Tieren.

* Wir sind gegen Tierversuchen und fordern Ersatz durch Alternativmethoden.

* Wir fordern die Beseitigung von tierquälerischen Haltungssystemen in der       Nutztierhaltung

 * Wir sind gegen tierquälerische Transporte von Schlachttieren.

 * Wir sind gegen tierquälerische Haltung von Pelztieren.

Wir brauchen wirklich jeden, der uns bei diesen Zielen tatkräftig unterstützt, sei es als passives zahlendes Mitglied oder auch als tatkräftiger Helfer beim Aufbau unseres Vereins sowie eines Pflegestellennetzes.

Jeder, der unserer der Meinung ist, das unsere Mitgeschöpfe Lebewesen sind denen ein würdevolles und artgerechtes Leben zusteht, kann ein wenig dazu beitragen.


powered by Beepworld