Die Jugendgruppe des TSV Rhönlicht e.V.

Die Jugendgruppen des Vereins unterstützt durch viele Projekte den Tierschutz.

Die jungen Menschen leisten Aufklärungsarbeit

und bessern z.B. durch handwerkliche Arbeiten die Tierschutzkasse tatkräftig auf.

Wir sind besonders stolz so junge, engagierte und tierschutzbegeisterte Menschen bei uns zu haben!


Osterfest im Pflegezentrum Nurona.

Der Erlös der gebastelten Osterkerzen und Osterhasen der Jugendgruppe ging wie immer dem Tierschutz zugute.

Einblick der Vorbereitung für die Adventsmärkte der Gruppe 1

mit Unterstützung von den Papageien Lola und Lucky :)
 


Zu Besuch beim IMKER

Wir waren bei Hr. Göller, Imker mit Leib und Seele, seit 50 Jahren, zu Besuch und haben viel Informatives über Bienen erfahren.
Herzlichen DANK an Hr. Göller sowie dem Imkerverein Hofbieber

 

 

 

 

 

 

- Wir lernen verschiedene Behausungen der Bienen kennen

- Wie leben Bienen, was benötigen Sie, wer verrichtet welche Arbeit

- Bienen leben heute meist in Imker- Kästen, Wildbienen gibt es immer weniger, da es kaum noch hohle Baumstämme und andere geeignete Unterkünfte in unserer Natur gibt

- Es wurde extra ein Schukasten hergerichtet. Alle waren total fasziniert.

- Wir lerneten Arbeiterbienen und Drohnen kennen. Die Königin wird von den Imkern gekennzeichnet.

- Von der Made bis zur Biene

- Die Honigschleuder.
Ein langer Weg von der Blüte zum Honig.

- Das Imkermobil fanden die Kinder natürlich ebenfalls cool.

Herzlichen DANK Hr. Göller für die informativen und anschaulichen Ausführungen und die Mühe die sich gemacht wurde. Wir sind begeistert uns wissen nun umsomehr wie nützlich und wichtig Bienen sind !!!

 

Handwerken für Tiere:

Gruppentreffen am 09.04.2016

Wir freuen uns über unsere Jugendgruppe 1,
sie hat aus jedem einzelen Nistkasten ein liebevoll gestaltetes Unikat gemacht ♥
Die Nistkästen für verschiedene Vogelarten können bei uns erworben werden.
20 Euro/Kasten, ggf. + Porto.
Der Erlös kommt wie immer Tieren in Not zugute.

 

Nistkästen für verschiedene Vogelarten

Aus20 mm starkem, heimischem Nadelholz.
Alle Kästen mit vorgelagertem Einflugbereich und großzügigen Dachüberständen zum bestmöglichen Schutz der Brut gegen Nesträuber. So wird auch bei Regenwetter nicht so viel Nässe ins Nest getragen, da die Fütterung vom Einflugbereich aus stattfinden kann.
Das Dach ist mit verzinkten Schrauben befestigt, der Korpus mit verzinkten, gehar...zten Spezialklammern montiert, dadurch sind die Nistkästen sehr stabil.
Brutfläche bei allen Kästen 120 x 120 mm
Reinigungsklappe vorne ohne Werkzeug zu öffnen. Einfach hochschieben und rausklappen.
Reinigung natürlich nur, wenn die Kästen nicht bewohnt sind!!!!!

- Kohlmeisenkasten mit 35 mm Einflugloch, für Kleiber, Kohlmeise, Trauerschnäpper.

- Kleinmeisenkasten mit 28 mm Einflugloch, für Tannen- Sumpf- oder Blaumeise.

- Nischenbrüterkasten bzw. Halbhöhlenkasten, z. B. Bachstelze, Rotkehlchen.

 


Jugendgruppentreff 14.11.2015

Alle waren fleißig und hatten viel Spaß. (ob jung oder älter :-)  )


Der Erlös kommt wie immer Tieren in Not zugute !

Es wurden Futterhäuschen für Wildvögel sowie Hundeleckerlie hergestellt.

Liebevoll gestaltet-  jedes Futterhäuschen ein Unikat.

Die entstandenen Werke werden am 29.11.15 am Lichtlmarkt in Hilders angeboten !!!

Auch die "älteren Jugendlichen" haben Ihren Beitrag geleistet.

 

Sommer 2014

Unsere Produkte :-)


powered by Beepworld