Unser Ziel ist es getreu unserem Motto Tieren und somit oft auch Menschen in Not zu helfen.

Der Tierschutzverein Rhönlicht e.V. wurde im Februar 2014 in das Vereinsregister eingetragen.

Von Menschen die immer wieder mit Leidensgeschichten von Tieren konfrontiert wurden und irgendwann merkten, dass ein Einzelner weniger erreichen kann, als eine Gemeinschaft.

Tierschutz geht uns alle an - daher hinschauen und handeln - statt wegzusehen.

 


Futterspende - Wir sagen DANKE


Dringend Pflegestellen gesucht

Pflegestelle sein bedeutet:

  • Einem oder mehreren Tieren einen Pflegeplatz zu bieten, bis es oder sie in ein endgültiges neues Zuhause ziehen können
  • Dem Tier die Grundversorgung zu bieten und wenn möglich Familienanschluss zu ermöglichen-Futter, Streu usw. kann vom Verein gestellt werden
  • Tierarztfahrten zu erledigen
  • Bei der Vermittlung zu helfen (mit Fotos die Vermittlung zu unterschützen, zu entscheiden, ob das Tier zu den Menschen passt)

 

Zitat: „Es ist einfach nur schön, zu sehen, wie sich ein Tier entwickelt, wie es Vertrauen fasst und letztendlich in sein eigenes Zuhause zieht. Immer wieder bewundere ich es, wenn sich z.B. eine „wilde“ Katze das erste Mal streicheln lässt. Dies ist einfach herzzerreißend. Jedes Tier hat es verdient geliebt zu werden und es lohnt sich jedes Mal aufs Neue, einer armen Seele zu helfen, ein Zuhause zu finden.“


Das nächste Treffen der Rhönlicht- KIDS:

Ausstehend aufgrund des Coronavirus...

Bitte Kinder die zum ersten mal dabei sein möchten vorher telefonisch anmelden!

 

Stammtisch für Mitglieder und Tierfreunde im Gasthof Sondergeld in Hofbieber

-> folgt

 




Wir sind Mitglied:





Sie sind Besucher Nr.

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld